kids club neues gesicht

TuS-Kids-Club

 

 

Abteilungsleiter:       Stefan Landfried
Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Liebe Kinder und Eltern des Kids-Clubs Gau-Weinheim, liebe TUS-Mitglieder,

Lange war es still in und um unseren TUS Gau-Weinheim, doch nun soll sich das wieder ändern. Der Sportbetrieb beginnt wieder und wir freuen uns über gutes Wetter und spannende Wettkämpfe.

Der Kids-Club durchlebt derzeit eine personelle sowie strukturelle Veränderung. Wir möchten Euch mit diesem Schreiben über den aktuellen Stand informieren, denn auch für die Kids soll es bald weiter gehen: Der wöchentliche Kindertreff wird nach den Sommerferien von mir, Stefan Landfried, geplant, strukturiert und umgesetzt. Dabei plane ich Jugendliche ab 14 Jahren mit einzubeziehen. Wenn Du also gerne den Kids-Club mitgestalten und durchführen möchtest, dann melde Dich schon jetzt bei mir oder einem Mitglied des TUS-Vorstandes. Für Dein Engagement brauchst du nichts außer Motivation und Interesse.

Das bisherige Kinderturnen verliert zukünftig ein wenig den „Turn“-Charakter. Vielmehr stehen Spiel und Spaß im Fokus. Die Angebote werden gemeinsam mit den Kindern prozessorientiert gestaltet. Die Bezeichnung „Kindertreff“ stellt hierbei nur ein Projektname dar. Auch hier möchte ich die Kinder mit einbeziehen und gemeinsam einen feststehenden Namen für die Gruppen finden.

Der Kindertreff startet nach den Sommerferien mit einem kleinen Familienfest am Samstag, den 4. September 2021 auf dem Sportplatz, sofern die Corona-Verordnung dies zulässt. Dort habt Ihr die Möglichkeit mich etwas genauer kennenzulernen und schon einmal ein paar meiner Ideen auszuprobieren.

Der feste Termin für den Kindertreff wird der Dienstag sein: Von 16:00 bis 17:00 Uhr freue ich mich sehr die 2- bis 4-Jährigen zu begrüßen. Im Mittelpunkt stehen das soziale Lernen sowie das Kennenlernen verschiedener Spiele und das Fördern des Explorationsverhaltens. Hier sind auch die Eltern herzlich willkommen. Von 17:00 bis 18:00 Uhr freue ich mich auf die 5- bis 6-Jährigen. Dort dürfen auch gerne mal komplexere Spiele gespielt und die eigenen Grenzen erforscht werden. Die Kinder sind aktiv am Geschehen in der Halle oder draußen beteiligt.

Prinzipiell versuche ich ein abwechslungsreiches Programm zu gestalten, das sich auch an die Jahreszeit anpasst. Sowohl thematisch als auch inhaltlich möchte ich die Zeit mit den Kindern so wertvoll wie möglich gestalten. Dafür ist mir eine Zusammenarbeit mit Euch Eltern sehr wichtig. Ich freue mich über Ideen oder Beteiligungen von Eurer Seite, behalte mir aber das Recht vor, den Kids-Club nach meinem besten Wissen und Gewissen zu gestalten.

Und nun zu mir als Person:

Im vergangenen Jahr habe ich beim TUS Gau-Weinheim die Leitung der Abteilung Kids-Club übernommen. Zum selben Zeitpunkt hat meine Frau Melissa den Vorstand als Beisitzerin vervollständigt und sich dort die Aufgabe der Kinder- und Jugendarbeit auf die Fahne geschrieben. Gemeinsam möchten wir für den TUS die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen stärken. Deshalb wird Melissa mich auch im Hintergrund organisatorisch unterstützen.

Ich bin Heim- und Jugenderzieher und habe meine Ausbildung an der SRH Fachschule in Heidelberg absolviert. Hauptberuflich bin ich Leiter des Naturkindergartens in Oppenheim, Fachkraft für Inklusion und angehender Natur- und Umweltpädagoge.

Nebenberuflich unterrichte ich frühkindliche Pädagogik bei der VHS Mainz und verhelfe angehenden Tagesmüttern zu ihrer Profession. Darüber hinaus sind wir beide seit geraumer Zeit ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit des Landesjugendpfarramtes in Kaiserslautern aktiv. Wir leiten dort Seminare zur Ausbildung von angehenden Freizeitleiterinnen und Freizeitleitern und haben auch schon einige Freizeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten selbst geleitet. Demnach besteht ein diverses Portfolio an Gruppenaktionen und Erfahrung in der Gruppenarbeit.

Ich möchte die Verantwortung für den Kids-Club übernehmen, da sich

  1. niemand schneller gemeldet hat als ich. 😊
  2. in der Kinder- und Jugendarbeit in Gau-Weinheim viel Potential steckt.

Wir können als TUS die Basis hierfür sein, wenn wir unsere Kids – die zukünftigen Jugendlichen und Erwachsenen – an die Hand nehmen. Jedes Kind wird irgendwann groß.

Ich freue mich auf den Start nach den Sommerferien und wünsche Euch bis dahin eine tolle Zeit.

Viele Grüße

Stefan Landfried

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

kids club neues gesicht button

JSN Sky is designed by JoomlaShine.com